Holstenhof-Cup 2019: Holzräuber gewinnen zum dritten Mal Freizeit-Turnier

Bei der 7. Auflage des Holstenhof-Cups waren 71 Freizeitkegler aus 9 Klubs am Start. Wie schon in den Jahren 2016 und 2017 sicherten sich die Holzräuber den Wanderpokal. Sie gewann vor den Klubs Voll daneben und Pokalverteidiger Suba 9.

Auch die Einzelwertung gewannen Aktive des Turniersiegers. Bei den Damen siegte Kirsten Brix vor Irena Albers. Bester Herren-Spieler war Jörn Albers, der exakt einen Siebener-Schnitt (420 Holz in 60 Wurf) kegelte.

Das Turnier klang aus mit einem köstlichen gemeinsamen Abendessen im Holstenhof. Alle Turnier-Teilnehmer waren sich einig: Wir sind auch 2020 wieder dabei.

Holstenhof-Cup 2019 – Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.