Tag Archives: Sonstiges

Wiedereröffnung der Kegelsporthalle Holstenhof unter Auflagen

Ab dem 28. Juli ist das Kegeln auch für Freizeitkegler und Privatanmietungen wieder möglich Wir freuen uns, dass wir auf Grundlage der vom Hamburger Senat beschlossenen weiteren Lockerungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung unsere Kegelsporthalle Holstenhof für den Publikumsverkehr wieder öffnen zu können. Die Wiederaufnahme des Kegelbetriebs erfolgt nach Beendigung der Betriebsferien des Holstenhofs am 28. Juli 2020. Folgende Einschränkungen sind dabei zu beachten: Die Kegelgruppen dürfen maximal aus 10 Personen bestehen. Im Fall des Auftretens von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung darf die

Read more

Corona-Update: Training für Mitglieder ab Juni 2020 wieder möglich

Mit der am 26.Mai 2020 durch den Hamburger Senat beschlossenen Modifizierung der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2, ist die Ausübung von Indoor-Sport in Hamburg in engen Grenzen wieder möglich. Unter Beachtung der obigen Verordnung in Verbindung mit dem Konzept des DKB vom 7. Mai 2020 werden wir unsere Kegelsporthalle für die Mitglieder der SKV, beginnend mit dem 2. Juni 2020, wieder öffnen können. Wesentliche Eckpunkte sind: Training in Kleingruppen (4 Kegler) ist an 2 Wochentagen nur nach

Read more

Corona-Update: Voraussetzungen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs

Liebe Vereinsmitglieder, nachdem durch die Bundes- und Landesregierungen verschiedene Beschlüsse zur Lockerung des Lockdowns unter der Covid19-Pandemie ergangen sind, gab es Anfragen beim Vorstand der SKV Bergedorf, wann wir alle unserem Hobby, dem Kegelsport, wieder nachgehen können. Um es vorweg zu nehmen, einen konkreten Termin können wir Euch leider nicht nennen. Die Entscheidung über die Öffnung der Sporthallen, speziell des Holstenhofs, liegt ausschließlich in den Händen des Hamburger Senats, der in Abhängigkeit von der Entwicklung der Infektionszahlen weitere Lockerungen beschließen

Read more

Corona-Update zur Hallenschließung

Liebe Sportfreunde, aufgrund Corona Pandemie wurden entsprechend der Verfügung der Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz vom 15. März 2020 alle öffentlichen und nichtöffentlichen Veranstaltungen untersagt. Hiervon sind auch Sportveranstaltungen sowie der Betrieb von Sportstätten betroffen. Auch wenn es aktuell Lockerungen bei den Beschränkungen gibt, ist der Sportbetrieb in geschlossenen Räumen weiter untersagt. Für uns bedeutet das, dass unsere Kegelsporthalle Holstenhof weiterhin geschlossen ist. Wir beobachten die aktuelle Entwicklung und werden schnellstmöglich reagieren und informieren sobald wir den Kegelbetrieb wieder

Read more

Unsere Kegelhalle bleibt vorübergehend geschlossen

Liebe Sportfreunde, aufgrund der Verfügung der Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz vom 15. März 2020 sind öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen, bei denen es zu einer Begegnung von Menschen kommt, sowie Versammlungen unabhängig von der Zahl der Teilnehmer bis einschließlich 30. April 2020 untersagt. Hiervon sind u.a. auch alle öffentlichen und privaten Sportanlagen betroffen. Für uns bedeutet das, dass unsere Kegelsporthalle Holstenhof ab sofort geschlossen ist. Die für den 19. März 2020 geplante Mitgliederversammlung wird auf zunächst unbestimmte Zeit verschoben.

Read more

Holstenhof-Cup 2019: Holzräuber gewinnen zum dritten Mal Freizeit-Turnier

Bei der 7. Auflage des Holstenhof-Cups waren 71 Freizeitkegler aus 9 Klubs am Start. Wie schon in den Jahren 2016 und 2017 sicherten sich die Holzräuber den Wanderpokal. Sie gewann vor den Klubs Voll daneben und Pokalverteidiger Suba 9. Auch die Einzelwertung gewannen Aktive des Turniersiegers. Bei den Damen siegte Kirsten Brix vor Irena Albers. Bester Herren-Spieler war Jörn Albers, der exakt einen Siebener-Schnitt (420 Holz in 60 Wurf) kegelte. Das Turnier klang aus mit einem köstlichen gemeinsamen Abendessen im

Read more

Holstenhof-Cup 2018: Suba 9 gewinnt Turnier der Freizeitkegler

103 Freizeitkegler aus 14 Klubs beteiligten sich am diesjährigen Holstenhof-Cup, der zum 6. Mal ausgetragen wurde. In einem spannenden Wettbewerb setzte sich der Klub Suba 9 knapp gegen Pokalverteidiger Holzräuber durch. Dritter wurde der Klub Voll daneben vor Spätlese von 1963. Die beiden besten Klubs stellten auch die Sieger in der Einzelwertung: Gabi Oelerich (Holzräuber) siegte mit 333 Holz bei den Damen, bester Herren-Spieler war Jürgen Melzer (Suba 9) mit 348 Holz. Ein Großteil der Teilnehmer ließ beim abschließenden Buffet

Read more

Lüneburger Heideturnier 2017: Sensationeller Sieg für SKV Bergedorf

Als klarer Favorit war Pokalverteidiger Rivalen Hannover beim traditionellen Heideturnier in Lüneburg angetreten. Der mehrfache Bundesliga-Meister war mit drei aktuellen DM-Einzelmedaillengewinnern angereist und hatte bereits vor dem ersten Wurf den erneuten Sieg für sich fest eingeplant. Doch es kam alles ganz anders: Aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem überragend spielenden Carsten Bryde schaffte die SKV Bergedorf die Sensation und gewann erstmals das Heideturnier. Die SKV Bergedorf begann die Endrunde mit den beiden Ex-Lüneburgern Henrik Kiehn (902) und Marcel Dubbe (906).

Read more

Neuengammer Klubpokal 2017: Sieg für Jürgen Böttcher

Mit 13 Spielern des Neuengammer Kegelklubs und des KSC Mohnhof war das Teilnehmerfeld des jährlichen Kegeln um den Neuengammer Klubpokals das größte der vergangenen Jahre. Bereits im Achtelfinale gab es eine Neuauflage des letztjährigen Finales, das Pokalverteidiger Michael Lüth deutlich gegen Marc Berger gewann. Trotz der Holzvorgabe für Spieler aus unterklassigen Mannschaften waren die Spieler der 2. Bundesliga ab dem Halbfinale unter sich. Das Finale erreichten mit Carsten Bryde und Jürgen Böttcher die beiden Spieler, die über die gesamte Saison

Read more

Neuengammer Klubpokal 2016: Michael Lüth Pokalsieger

Zehn Spieler nahmen in diesem Jahr am Kegeln um den Neuengammer Klubpokal teil. Dieser Wettbewerb wurde wie in den Vorjahren im KO-System über jeweils 40 Wurf durchgeführt. Spieler aus unterklassigen Mannschaften gingen dabei mit einer Vorgabe ins Rennen. Bereits im Achtelfinale kam es zu einem vorweg genommenen Endspiel, in dem sich Pokalverteidiger Marc Berger knapp mit 295:294 Holz gegen den Favoriten Carsten Bryde durchsetzte. Ab dem Halbfinale waren die Spieler der 1. Mannschaft dann unter sich. In einem spannenden Finale

Read more
1 2